Auftragsbearbeitung

Ihre Anfrage

Sie rufen mich an, schreiben mir eine E-Mail oder nutzen das Kontaktformular. Bitte machen Sie Angaben zur Textart (Fach-, Sachtext, belletristischer Text), zum Textumfang (Anzahl der Normseiten, Anzahl der Zeichen), zu den gewünschten Leistungen und dem Fertigstellungstermin Ihres Auftrages.  

 

Angebot

Auf Basis Ihrer Anfrage und eines Auszuges aus Ihrem Text wird der Schwierigkeitsgrad und der Aufwand der Leistung eingeschätzt und ein angemessenes, für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot abgeben. Sofern Sie mir den Auftrag erteilen, wird das Lektorat am Niederrhein mit Ihnen eine schriftliche Vereinbarung treffen. In dieser werden u. a. die zu erbringenden Leistungen, das Honorar und die Termine festlegt.  

 

Auftragsbearbeitung

Den lektorierten Text erhalten Sie als Word-Datei mit den eingefügten Korrekturen. Bei umfangreichen Korrekturen erhalten Sie eine weitere Datei mit Anmerkungen und Kommentaren. Wenn Sie mir Ihren Text nur auf Papier zur Verfügung stellen, werde ich die Korrekturen handschriftlich in den PAierausdruck einfügen. 

Der bearbeitete Text wird Ihnen entweder als Word-Datei (Änderungen verfolgen) per E-Mail oder per Post auf einer CD oder als Ausdruck auf Papier mit Randbemerkungen geliefert.  

 

Rechnung

Mit der Lieferung des bearbeiteten Textes erhalten Sie per E-Mail und/oder mit separater Post die Rechnung, die Sie innerhalb von 14 Kalendertagen ab Rechnungsdatum ohne Anzug von Skonto begleichen.


Verweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Grundlage für alle Leistungen und den gesamten Geschäftsverkehr sind meine  allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie sich hier herunterladen können.